Gästebuch | Kontakt | Links | Impressum
News / Home | Über uns | unsere Veranstaltungen | Wettkämpfe
olWettkämpfe
olOL-Kalender
olBerichte
olFotos



Crosslauf

WOD 2018

nebelcup

Advent



Berichte

12.01.2020

Kristall-OL 2020

geschrieben von Gerhard Brettschneider

Ups, was ist denn jetzt passiert?
Am 11. Januar wurde der zweite Lauf des Kristall-Cups von der TSV 90 Rbel ausgerichtet. Kronseiche bei Rbel war der Anreiseort. Fr erfahrene Orientierungslufer der Region gilt Mecklenburg schon immer als eine Wettkampfreise wert.
Das meist kupierte Gelnde ist immer wieder mit kleinen oder greren Smpfen gespickt, Seen erfordern Routenwahlen und oft ist der Laubhochwald eine Freude zum Laufen.
Fast alle dieser Vorurteile erfllt auch das Gelnde um die Kronseiche. Die, die dort starteten hatten am Gelnde ihre Freude.
Weitere Hhepunkte waren die entgeltlose Versorgung aller Wettkmpfer mit Erbsensuppe und Glhwein aus der Gulaschkanone. Ein groes Danke schn den Organisatoren rund um Martina und Wolfgang Fink!
Einziger Wermutstropfen fr einige Lufer waren die etwas lngeren Bahnen als in der Generalausschreibung des Kristall-Cups angegeben.
Was die Ergebnisse fr unsere Lufer, immerhin traten 19 von uns an, angeht war es nicht ganz so erfolgreich wie beim Nikolaus-OL. Durch Gerhard und Jochen gab es zwei Kategoriesiege. Besonders hervorzuheben sind der Einstand von Carola mit Rang 3 in der Beginnerkategorie bei ihrem allerersten Wald-OL und den tollen Kampf von Christian in der H35 bei seinem zweiten OL berhaupt. In der Tages-Teamwertung reichte es nur fr Rang 3 punktgleich mit IHW, den Tagessieg entfhrte der OLV Potsdam vor Lok Schneweide. Die Potsdamer verdrngten uns damit erfolgreich von Rang 2 in der Gesamtwertung und haben jetzt 8 Punkte mehr als wir.
Wenn wir beim Finallauf die jungen Damen der AK 18 und 19, sowie der AK65 aktivieren knnen haben wir es in der Hand den zweiten Platz zurck zu erobern. Packen wir es an.
https://ihwalex.de/kristall-cup/


bersicht
Login Druckansicht | top
Sie sind hier: Wettkämpfe - Berichte copyleft by moritz brettschneider