Gästebuch | Kontakt | Links | Impressum
News / Home | Über uns | unsere Veranstaltungen | Wettkämpfe
olWettkämpfe
olOL-Kalender
olBerichte
olFotos



Crosslauf

DBK Ultralang 2020

WOD 2018

Tri-O-lon

Dubrow-OL

SOLS 2018

nebelcup

Advent

Hallenmeisterschaf

BBM Mitteldistanz

Mittsommerstundenlauf

BBM-Staffel

OL am Mühlenfließ

Staffel-Cup

Tri-O-lon






Berichte

28.06.2020

30. Jahrestag der Gründung unseres Vereins

geschrieben von Erika Lemnitzer

Gudrun und Gerhard haben in ihr Grundstück in Müggelheim eingeladen. Das Treffen zum Kaffeetrinken und Kuchenessen war sehr entspannend, inclusive einer schönen Radtour für Viele. Zu diesem Anlass hatte ich ein paar kleine Verse verfasst, die ich Euch nicht vorenthalten will:
30 Jahre Kaulsdorfer Orientierungs- und Laufsportverein


30 Jahre sind vergangen, und wie hat es angefangen?
Neues Leben nach der Wende, macht auch dem OL ein Ende?
Nein: „Doch keinesfalls so weiter“, beschlossen einige OLer heiter.
Trafen sich zur Vorbereitung, dies und das, wie machen wir‘s?
Wollten nicht mehr lange warten, Gründungstag im Schrebergarten.
Gerhard, Uwe, Gudrun, Anne, Micha und noch mehr, hielten fest wie man verfahre, Ausgangspunkt für all die Jahre.

Gerhard stets die Hauptlast trug, oft am Rechner sich vergrub,
doch am liebsten er im Wald nach den Posten Ausschau hält.
Der OL liegt ihm im Blut, keiner kann es drum so gut,
ist bekannt im ganzen Land, klärt alle Fragen Hand in Hand.

Uwe oft die Bahnen legt und die Karten hegt und pflegt,
kümmert sich um Jung und Alt: „Dann bis bald, wenn‘s kracht und knallt im Wald.“

Gudrun kam als Läuferin, macht das Training seit Beginn,
auch den Wettkampf beim OL liebte sie dank Gerhard schnell.
Montags geht’s zum Muskeltraining, das lässt keiner sich entgeh‘n,
Gymnastik für den ganzen Körper, mal im Liegen, mal im Steh’n.
Auch Corona kann nicht bremsen, was an Pulver in ihr steckt,
Abstand halten, Gruppen bilden, Montagstraining neu erweckt.

Doch die Drei sind nicht allein, über 300 Mitglieder traten irgendwann ein.
Jedes Jahr einige raus, einige rein, aktuell werden wir 68 sein.
Alle bringen sie sich ein, feste Aufgaben müssen sein.
Wenn ein Wettkampf gut gelingt, uns allen recht viel Freude bringt.

Gern wir auch feiern bei jedem Wetter in Bettschneiders Garten, dort ist es netter.
Auch schöne Vereinsfahrten hatten wir gebucht, jetzt wird ein neuer Organisator dafür gesucht.

Nun will ich die Verse schließen, lasst uns das Heute froh genießen!


Übersicht
Login Druckansicht | top
Sie sind hier: Wettkämpfe - Berichte copyleft by moritz brettschneider