Gästebuch | Kontakt | Links | Impressum
News / Home | Über uns | unsere Veranstaltungen | Wettkämpfe
olWettkämpfe
olOL-Kalender
olBerichte
olFotos



DBK Ultralang 2017

Crosslauf

Mittsommerstundenlauf

nebelcup

Advent

BBM-Staffel

Dubrow-OL

Hallenmeisterschaf

Tri-O-lon

OL am Mühlenfließ

Staffel-Cup

Tri-O-lon






Berichte

09.06.2009

Berliner Sprint beim Festival des Sports am 7. Juni 2009

geschrieben von Gerhard Brettschneider

Erneut rief der DOSB den Berliner Sport zum Festival des Sports nach Berlin-Siemensstadt ins dortige Sportzentrum.

Dank des unermüdlichen Engagements von Bernd Wollenberg und einigen seiner Mitstreiter war auch dieses Mal der Orientierungslauf vertreten. Die Bemühungen den Orientierungslauf würdig zu repräsentieren unterstützten die Aktiven des SV IHW Alex 78 mit einem interessant gestalteten Aufsteller zu unserer Sportart.

Leider gab es trotz dieses Aufwandes nicht die erwünschte und erhoffte Resonanz.

Aber nicht nur seitens der vielen Besucher des Festivals, auch seitens der aktiven OLler Berlins und Brandenburgs gab es eine große Ignoranz, lag es nur am Organisator? Es hätten deutlich mehr sein können!

Zum Wettbewerb: Es gab für Berliner Verhältnisse wieder einen kleinen Rückschritt, die Zeitnahme erfolgte per SportIdent - Start- und Zielstation, der Rest erfolgte nostalgisch mit Startkarte und Zange. Das war der Situation eines akuten Helfermangels und einer ewigen Laufzeit (etwa 5 Stunden) der Veranstaltung, die das Risiko eines SI-Stationsverlustes im Wohn- und Parkgebiet in sich trug geschuldet. Warum jedoch nicht wenigsten Ständer eingesetzt wurden, das weiß wahrlich nur der Bahnleger. So baumelte die Zange mal hier, mal dort, ein Zustand, der dem Sprint-OL nicht gut tat.

Obwohl die Karte bereits zweimal eingesetzt war, entsprach sie an einigen Stellen nicht der für einen „Profi“ angemessenen Qualität. Es fehlten ganz einfach Objekte, die eine gewählte Route verhinderten, zumal diese Route nicht vom Bahnleger erwartet wurde!?

Der Rest der Veranstaltung erwies sich als angemessen, offene Startliste, die 3 angebotenen Bahnen, die Schnellwertung, o.K.!

Die erhoffte Ehrung der Sieger auf der Hauptbühne wurde aus, den Aktiven (die lange ausharrten) nicht ersichtlichen Gründen, nicht durchgeführt.

Darunter auch Eva, die nach dem Titel bei der Berliner Meisterschaft auch hier alle Favoritinnen klar hinter sich ließ!

http://ol-in-berlin.de/Ergebnisse_Siemenssprint2009.html


Übersicht
Login Druckansicht | top
Sie sind hier: Wettkämpfe - Berichte copyleft by moritz brettschneider