Gästebuch | Kontakt | Links | Impressum
News / Home | Über uns | unsere Veranstaltungen | Wettkämpfe
olWettkämpfe
olOL-Kalender
olBerichte
olFotos



DBK Ultralang 2017

Crosslauf

Mittsommerstundenlauf

nebelcup

Advent

BBM-Staffel

Dubrow-OL

Hallenmeisterschaf

Tri-O-lon

OL am Mühlenfließ

Staffel-Cup

Tri-O-lon






Berichte

11.05.2007

Landesturntag 2007

geschrieben von Gerhard Brettschneider

Was die Jahreshauptversammlung für den KOLV, ist der Landesturntag für den Berliner Turnerbund.
Jährlich findet diese Veranstaltung im Frühjahr statt. Alle Vereine die Mitglied ím BTB dürfen daran teilnehmen. Es gibt kleine (KOLV) oder auch riesige Vereine (Sport-Gesundheitspark Berlin), die haben dann eine oder eben 42 Stimmen, je nach Größe.
Der KOLV wird meist durch Lothar vertreten. Er war neben Gerhard in früheren Jahren fast immer der einzige Orientierungsläufer, mal abgesehen vom Ex-Fachwart und Ex-OLer Phillip Schneckmann und Edgar Grottkopp (in seiner Jugendzeit mal OLer in Basepohl).
Da es im Vorfeld des diesjährigen Turntages allerhand Turbulenzen in der Berliner OL-Szene gab (der Sturm ist noch nicht vorüber) mit versteckten und offenen Drohungen, sowie einer ersten Sitzung Interessierter am OL gab es einen regelrechten Run der Orientierungsläufer. IHW schickte diesmal nur OLer (3) zum Turntag, Lok war auch vertreten (1). TOLF wie meist nicht.
Nach Totenehrung, Grußworten und Berichten ging es ziemlich zur Sache bei den Wahlen. Um den vakanten Platz eines Vizepräsidenten bewarben sich zwei Kandidaten. Einer aus der Politik kommend, jetzt Vereinpräsident eines 5000 Sportler starken Vereines gegen die Chefin eines mit 40 Aktiven. 15 Minuten Bewerbungsrede gegen 10 Minuten, mit knapp 70% der Stimmen siegte der Zwerg!
Doch auch bei den Trampoliner ging es hoch her, 2 Kandidaten, keiner mochte den anderen und die Masse musste irgendwie entscheiden. Es siegte nicht der Amtsinhaber, sondern der Herausforderer, so etwas gab früher bei den Sportakrobaten des öfteren. Ich bin in diesem Jahr noch Mal davon gekommen.
Nach gut 3 Stunden gab es ein Ende, aber noch einen einstündigen Heimweg vom Rathaus Schöneberg nach Kaulsdorf.


Übersicht
Login Druckansicht | top
Sie sind hier: Wettkämpfe - Berichte copyleft by moritz brettschneider